Wer wir sind

Die Geschichte der Tischlerei Düring

Die Familie Düring betreibt nun bereits in der 4. Generation das Tischlerhandwerk. Angefangen hat damit 1909 Emerich Düring, der Urgroßvater des jetzigen Geschäftsführers und Tischlermeisters Johannes Düring.
Die Geschichte dahinter ist geprägt von Veränderungen und immer neuen Tätigkeitsfeldern. Angefangen mit Särgen und Bestattungsdienstleistungen sowie Kleinmöbeln wurden im Laufe der Zeit auch Orgelgehäuse und Türen gebaut.
Jede Zeit hat seine Anforderungen und so sind wir zu der Firma gewachsen, die wir sind.
Unser aktueller Schwerpunkt ist der Möbelbau, in all seinen Facetten. Vom einzelnen Garderobenschrank bis zur Hoteleinrichtung.
Johannes Düring ist 1987 geboren und das jüngste von 4 Kindern. Er hat die Meisterschule in Ebern (Bayern) besucht und dort 2010 seine „Schreinermeister“-Prüfung erfolgreich absolviert.

M 3.0 (3 von 109).jpg
 
M 2.0 (18 von 149).jpg

Kontakt

Tischlerei Düring
17B Friesestraße
Schirgiswalde-Kirschau, 02681
Deutschland

03592 3569900

Danke für's Absenden!